New PDF release: Biokraftstoffe der ersten und zweiten Generation. Eine

By Tobias Bühler

Der Energiesektor befindet sich in einer section des Wandels. Die bestehenden Strukturen, basierend auf einer zentralistischen Energieversorgung mit fossilen Energieträgern, werden zunehmend in Frage gestellt. Der weltweit steigende Energiebedarf, ausgelöst durch Bevölkerungswachstum, Industrialisierung und Globalisierung, kann allein durch Mineralöl und Nuklearenergie nicht mehr gedeckt werden. Darüber hinaus rufen die bei der Abnahme fossiler Ressourcen entstehenden Emissionen erhebliche Klimaprobleme hervor. Hinzu kommt, dass sich die Mineralölreserven größtenteils in politisch instabilen Ländern befinden, in denen es aufgrund von Krisen oder Bürgerkriegen immer wieder zu einem eingeschränkten Ölangebot kommt.
Aus energiepolitischer Sicht ist daher ein Umdenken hin zu erneuerbaren Energien erforderlich. Gerade der Verkehrsbereich, insbesondere der motorisierte Straßenverkehr, ist nahezu vollständig abhängig von fossilen Energieträgern und trägt erheblich zu den heutigen CO2-Emissionen bei.
Um dem Klimawandel entgegenzuwirken und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, stehen seit geraumer Zeit Biokraftstoffe im Blick der Aufmerksamkeit. Im Rahmen dieser Studie wird der Einsatz von Biokraftstoffen der ersten und zweiten new release als Ersatz für Diesel- und Ottokraftstoffe sowohl aus umwelt- wie auch aus innovationsökonomischer Sicht analysiert. Während biogene Kraftstoffe der ersten new release weitestgehend in den Markt eingeführt sind und zu deren Erzeugung spezifische Biomasse und Anbaupflanzen benötigt werden, befindet sich die Produktion von Biokraftstoffen der zweiten iteration noch in der Entwicklungsphase. Vielversprechende Technologien sollen es ermöglichen, bei der Herstellung die Rohstoffbasis organischer Energieträger auch auf die anfallenden relaxation- und Abfallstoffe zu erweitern. Auf diese Weise soll die Nutzung von Biomasse wesentlich effizienter gemacht werden. Anhand zahlreicher Graphiken und Tabellen veranschaulicht Tobias Bühler die möglichen Vor- und Nachteile bestehender und zukunftsfähiger Optionen.

Show description

Read Online or Download Biokraftstoffe der ersten und zweiten Generation. Eine umwelt- und innovationsökonomische Potentialanalyse (German Edition) PDF

Similar environmental science books

Download e-book for iPad: Arctic Climate Change: The ACSYS Decade and Beyond: 43 by Peter Lemke,Hans-Werner Jacobi

The Arctic is now experiencing one of the most speedy and serious weather switch on the earth. Over the following a hundred years, weather swap is anticipated to speed up, contributing to significant actual, ecological, social, and monetary adjustments, lots of that have already all started. adjustments in arctic weather also will impact the remainder of the area via elevated international warming and emerging sea degrees.

A Century of Parks Canada, 1911-2011 (Canadian History and - download pdf or read online

". .. a various and interesting array of views at the heritage of Canada's nationwide parks, illuminating many much less well-understood features of the evolving position of individuals in and close to those parks. " - Stephen Bocking, Professor and Chair, Environmental and source reports application, Trent UniversityWhen Canada created a Dominion Parks department in 1911, it turned the 1st state on the earth to set up an supplier dedicated to dealing with its nationwide parks.

Read e-book online Mourning Nature: Hope at the Heart of Ecological Loss and PDF

We face unparalleled environmental demanding situations, together with international weather swap, large-scale business improvement, quickly expanding species extinction, ocean acidification, and deforestation – demanding situations that require new vocabularies and new how one can show grief and sorrow over the disappearance, degradation, and lack of nature.

Download e-book for iPad: Poaching, Wildlife Trafficking and Security in Africa: Myths by Cathy Haenlein,M L R Smith

A world surge in poaching and natural world trafficking is threatening to decimate endangered species. This situation additionally threatens the safety of people in methods missed until eventually lately via decision-makers gradual to start to regard what's in most cases seen as a ‘conservation factor’ as severe crime. over the last decade, because the scale and profitability of poaching and natural world trafficking have grown, politicians, reporters and campaigners through the global have all started to take detect – they're supplying extraordinary value determinations of the risk posed not just to endangered species but additionally to human populations.

Extra resources for Biokraftstoffe der ersten und zweiten Generation. Eine umwelt- und innovationsökonomische Potentialanalyse (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Biokraftstoffe der ersten und zweiten Generation. Eine umwelt- und innovationsökonomische Potentialanalyse (German Edition) by Tobias Bühler


by Daniel
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 7 votes