Download PDF by Edmund Brandt: Bürgerversicherung: Europa- und verfassungsrechtliche

By Edmund Brandt

Alle Experten, die sich mit der Zukunft der Krankenversicherung beschäftigen, sind sich darin einig, dass es bei dem Nebeneinander von gesetzlicher und privater Krankenversicherung in seiner jetzigen shape nicht bleiben kann. Die alternativ ins Spiel gebrachte Bürgerversicherung ist allerdings hoch umstritten. Ihre Ablehnung wird nicht zuletzt damit begründet, dass der Einführung unüberwindbare rechtliche Hindernisse entgegenstünden.
Die vorliegende Studie möchte zu einer Versachlichung der Diskussion beitragen, indem - noch abgesehen von möglichen Einzelausprägungen - untersucht wird, welche auf eine Bürgerversicherung bezogenen Handlungsmöglichkeiten es angesichts des europäischen Primärrechts und des Verfassungsrechts überhaupt gibt. Dabei konzentrieren sich die dem Europarecht gewidmeten Überlegungen auf die Vereinbarkeit mit dem europäischen Wettbewerbsrecht; bei den Ausführungen zum Verfassungsrecht stehen Fragen der Gesetzgebungskompetenz und der durch paintings. 12 Abs. 1 GG geschützten Berufsfreiheit im Vordergrund. Ergänzt wird der Band durch Materialien, die eine vertiefende Beschäftigung mit der Thematik ermöglichen.

Show description

Read or Download Bürgerversicherung: Europa- und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen (RATUBS-Rechtswissenschaftliche Arbeitspapiere der Technischen Universität Braunschweig 2) (German Edition) PDF

Best constitutional law books

New PDF release: Constitutionalising Secession (Hart Studies in Comparative

Constitutionalising Secession proceeds from the query, 'What, if something, does the legislation need to say a few secession main issue? ' yet instead of drawing close secession during the optic of political or nationalist institutional lodging, this publication specializes in the underpinnings to a constitutional order as a law-making group, underpinnings laid naked by way of secession pressures.

Download PDF by Neil H. Cogan: The Complete Bill of Rights: The Drafts, Debates, Sources,

The elemental, inalienable rights and privileges set forth within the invoice of Rights characterize the very foundations of yank liberty. the entire invoice of Rights is a documentary checklist of the method in which those rights and privileges have been outlined and recorded as legislation. Now in its moment variation, the whole invoice of Rights comprises double the content material featured within the first variation.

Legal Cases, New Religious Movements, and Minority Faiths by James T. Richardson,François Bellanger PDF

New non secular hobbies (NRMs) and different minority faiths have usually been the focal point of felony instances around the globe in contemporary many years. this can be the 1st e-book to target very important features of the connection of smaller faiths to the societies during which they functionality through the use of particular felony situations to envision social keep watch over efforts.

New PDF release: Grundrechtsschutz durch Legislativverfahren: Grundrechtlich

Forderungen nach 'guter' Normsetzung sind für das Grundgesetz nicht neu. An den gesetzgeberischen Entscheidungsprozess gerichtete Rationalitätspostulate bleiben aber kontrovers und spalten auch das BVerfG. Arno Wieckhorst entwickelt eine grundrechtszentrierte Rekonstruktion legislativer Sorgfaltspflichten.

Additional resources for Bürgerversicherung: Europa- und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen (RATUBS-Rechtswissenschaftliche Arbeitspapiere der Technischen Universität Braunschweig 2) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bürgerversicherung: Europa- und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen (RATUBS-Rechtswissenschaftliche Arbeitspapiere der Technischen Universität Braunschweig 2) (German Edition) by Edmund Brandt


by Daniel
4.5

Rated 4.69 of 5 – based on 30 votes